Coaching

Coaching bezeichnet die individuelle, persönliche und zeitlich begrenzte Beratung und Begleitung vor allem im beruflichen Kontext. Coaching unterstützt die Fähigkeit zur Selbstwahrnehmung und Reflexion beim Coachee. Wir verstehen uns als eine Kombination aus individuellen Berater, persönlichem Feedback-Geber und praxisorientierten Trainer. Themen sind beispielsweise Veränderungen, Stress, neue Herausforderungen, Konflikte und Work-Life-Balance. Dabei betrachtet wir im Coaching stets den ganzen Menschen sowie das für seine Fragestellung relevante Umfeld.


Eine frische Perspektive, neue gangbare Wege - möglich durch lösungs- und ressourcenorientierte Ansätze. Wir fördern, regen an, Handlungsräume zu erweitern. Wir helfen Ihnen, die Veränderungen bei sich und in ihrem persönlichen sozialen bzw. beruflichen Umfeld zu erreichen, die Sie sich wünschen. Probleme werden dadurch vermindert, Sie entdecken neue Möglichkeiten und erreichen ihre Ziele.

 

Bevor das eigentliche Coaching beginnt, empfehlen wir einem unverbindlichen Erstkontakt, während dessen Sie (Coachee) und der Coach sich kennenlernen und die Rahmenbedingungen für das Coaching besprochen können.

Visionen - Ziele - Aktionen - Ergebnisse

Unsere Ansätze, Methoden und Grundlagen:

  • Inneres Team (Prof. Schulz von Thun) und Klärungshilfe
  • Ressourcenorientierung nach Milton Erickson
  • Systemische Ansätze
  • Transaktionsanalyse (TA)
  • Mental-Coaching
  • Entspannungsverfahren

 

Wir sind Professional Coach (DBVC), verfügen über kommunikations-psychologische sowie anerkannte - DBVC zertifizierte - Coachingausbildungen und langjährige branchenübergreifende Berufs- und Führungserfahrungen. Sowie eine Ausbildung zum Gesundheits- und MentalCoach.

Die Tätigkeit als Gutachter in Auswahl und Zertifizierungsprozessen für Verkäufer und Führungskräfte rundet unser Profil ab. Darüber hinaus engagieren wir uns ehrenamtlich im Kriseninterventionsteam (KIT) Stuttgart.

 

Je nach Anlass und Anliegen kann ein Coaching in einzelnen Sitzungen (Dauer in der Regel 1,5 - 2,0 Stunden) oder in kompakter Form (halb- bzw. ganztägig) erfolgen, als punktuelle Unterstützung, als kontinuierliche Begleitung über einen bestimmten Zeitraum, als Training-on-the-Job oder als Shadowing.